Akten- und Datenträger­vernichtung

Ob Filme, Röntgenbilder, Altakten oder Datenträger – die fortschrittliche und umweltschonende Technik unserer Verwertungsanlagen garantiert bei der Rückgewinnung von Sekundärrohstoffen die Vernichtung sämtlicher personenbezogener Daten nach den strengen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung.
In unserer eigenen Filmwaschanlage werden die Röntgenbilder unserer Kunden geschreddert und einem enzymatischen Waschbad unterzogen. Bei diesem Vorgang wird die aufgedampfte Silberhalogenidschicht vom Filmträgermaterial abgelöst. Nach dieser Behandlung ist das PET Trägermaterial abgewaschen und somit Ihre Daten vernichtet. Die Betriebe beachten selbstverständlich alle gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Die Mitarbeiter der EVG Unternehmensgruppe werden regelmäßig von unserem Datenschutzbeauftragten geschult und unsere Standorte überprüft. Wir bieten Ihnen im Bereich des Filmrecyclings und der Datenträgervernichtung kosteneffiziente, nachhaltige und maßgeschneiderte Lösungen an, die unter anderem auch die Archivräumung durch unsere Mitarbeiter beinhaltet. Ihre Filmabfälle, Patientenakten und Datenträger werden in zugelassenen Sammel- und Transportbehältern von unseren Entsorgungsfachbetrieben bei Ihnen vor Ort abgeholt und fachgerecht verwertet. Wir besuchen Sie gerne vor Ort und beraten Sie nach Prüfung der örtlichen Gegebenheiten wie die Archivräumung bei Ihnen stattfinden kann ohne Ihre täglichen Arbeitsabläufe zu behindern. Sprechen Sie uns diesbezüglich gerne an.

- Röntgenfilm, CT Film, MRT Film
- Altakten, Datenträger
- Festplatten, Rechner, Computer

- Filmallongen, fotografische Filme
- Auftragstaschen, Datenträger
- Computer, Festplatten

- Röntgenbilder, Industriefilm
- Akten, Datenträger

- Reprofilm positiv, Reprofilm negativ, Montagefolien
- Datenschutzmaterial, Datenträger

- Industriefilm, Reprofilm, Montagefolien
- Datenschutzmaterial, Datenträger

Leistungserbringer der EVG-Gruppe

Kontakt